{Aktion} Cover Theme Day # 5 – Erwachen des Lichts

Der Cover Theme Day ist ins Leben gerufen wurden von Charleen.
Es ist eine Aktion, die jeden Mittwoch stattfindet und jedesmal ein bestimmtes Cover gezeigt wird.

Thema diese Woche:

Zeige ein Cover, auf dem etwas zu sehen ist, was man am Himmel findet

{Aktion} Stempeln – Rückblick auf September 2015

Diese Aktion läuft bei Damaris  – vielen Dank dafür!

Diesen Monat blicke ich ins Jahr 2015 zurück.
Da habe ich gerade mal 5 Bücher gelesen und muss jetzt beim Blick zurück feststellen, dass sie mir doch nicht mehr alle so im Gedächtnis geblieben sind, wie ich gedacht hätte.

An diese kann ich mich noch gut erinnern:


Lesemonat August und neue Bücher

Ohja, mein August war richtig gut – ich habe zwar auch einige Kinderbücher dabei, aber gelesen ist gelesen.
Derzeit lese ich als Kinderbuch-Serie gerade mit meiner 8jährigen Tochter „Das magische Baumhaus“ - eine wirklich tolle Kinderbuch Serie, von der wir schwer begeistert sind. Es sind immer sehr schöne Themen dabei, die auch noch kindgerecht erklärt sind.
Rezensionen dazu lasse ich auf meinem Blog aus, poste aber immer einen kleinen Einblick dazu auf meinem Instagram – Account.

{Rezension} Godspeed (3) – Die Ankunft

Oetinger TB Verlag | 01.Mai 2015 | 480 Seiten | Taschenbuch 9,99€ | E-Book 9,99€

Klappentext zum Buch
Endlich können Amy und Junior die Godspeed verlassen. Ein neues Leben auf dem Zielplaneten Zentauri erwartet sie. Aber diese neue Erde entpuppt sich nicht als das Paradies, das Amy und Junior erhofft hatten, denn auf dem Planeten lassen böse Überraschungen und gefährliche Kreaturen die Mission zur Todesfalle werden. Wer oder was lebt noch auf diesem Planeten? Können Amy und Junior die eigene Kolonie retten? Und was wird aus ihrer gemeinsamen Zukunft?

{Aktion} Cover Theme Day # 4 – Untot ...

Der Cover Theme Day ist ins Leben gerufen wurden von Charleen.
Es ist eine Aktion, die jeden Mittwoch stattfindet und jedesmal ein bestimmtes Cover gezeigt wird.

Thema diese Woche:


Zeige ein Cover mit einem schwarzen Schriftzug.

Das war gar nicht so einfach, wie es erst klang.

{Challenge} Lies dich nach Hogwarts




Hier habe ich eine ganz tolle Challenge entdeckt, initiert wird sie von:

Yasmin-Stella von stellettereads.com

Dabei feiern wir zusammen die Veröffentlichung der Schmuckausgabe zu Harry Potter und der Gefangene von Askaban sowie Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind aus dem Carlsen Verlag.

{Rezension} Himmelsbrand - Unearthly #3 von Cynthia Hand

Rowohlt Verlag | 01.August 2013 | 448 Seiten | Taschenbuch 9,99€ | E-Book 9,99€

Klappentext zum Buch
Ein Kampf zwischen Himmel und Hölle.


Clara ist anders als die anderen an der Highschool: In ihren Adern fließt Engelsblut, sie ist dazu ausersehen, Menschen zu retten. Dabei will Clara nur eins - ein ganz normales Mädchen sein.

Doch das will ihr einfach nicht gelingen: Waren die letzten Jahre schon von Turbulenzen geprägt, ziehen nun dunkle Wolken am Horizont auf. Die Schwarzflügel - gefallene Seelen - wollen die Menschen unter ihre Herrschaft bringen. Wird es den Nephilim gelingen, diesen Plan zu vereiteln?
Clara steht im Zentrum der Entscheidung. Erst als die große Schlacht bevorsteht, erkennt sie: Die größte Gefahr droht aus den eigenen Reihen.

{Aktion} Cover Theme Day #3 – Godspeed


Das heutige Thema bei Charleen heißt:



Zeige ein grünes Cover


Da möchte ich euch den Ersten Band der Godspeed Trilogie vorstellen: „Die Reise beginnt“

{Aktion} Stempeln – Rückblick auf August 2015



Heute schaue ich mal auf den August 2015 und stelle fest, ich habe da nur 4 Bücher gelesen. Aber es waren echt tolle Bücher dabei!

{Rezension} Erwachen des Lichts (1) von Jennifer L. Armentrout

HarperCollins Verlag | 12.Juni 2017 | 432 Seiten | Gebunden 16,99€ | E-Book 14,99€

Klappentext zum Buch
Eben noch verlief Josies Leben normal. Doch plötzlich taucht ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen auf und behauptet, sie sei eine Halbgöttin. Somit ist sie dazu auserkoren, die Unsterblichen des Olymps im Kampf gegen die Titanen zu unterstützen. Um ihre Bestimmung zu erfüllen, muss Josie lernen, ihre Kräfte zu nutzen. Dabei zur Seite steht ihr der impulsive Seth. Bald merkt Josie, dass er ihr gefährlicher werden könnte als die entfesselten Mächte der Unterwelt.

{Rezension} Godspeed – Die Suche (2) von Beth Ravis

Oetinger Verlag | (2012) | 464 Seiten | Gebunden 12,95€ | E-Book 9,99€

Klappentext zum Buch
Spannung und Gefühl. Nicht von dieser Welt! Die Zukunft für Amy und Junior liegt in weiter Ferne. Während ihre Gefühle füreinander stärker werden, wird die Lage auf dem Raumschiff, der "Godspeed", immer bedrohlicher. Ohne die kontrollierende Droge Phydus, das heißt ihrem freien Willen unterworfen, sind die Menschen an Bord überfordert. Die Stimmung droht zu kippen. Auch die Technik entpuppt sich als trügerisch: Wird nur eine Gruppe Auserwählter das Ziel, die Zentauri-Erde, erreichen? Der Druck auf Amy und Junior wächst: Wer ist Freund, wer Feind? Und wohin führt sie ihre Liebe?

{Aktion} Cover Theme Day #1 - Der letzte erste Blick

Heute startet die Aktion „Cover Theme Day“ bei Charleen.
Ich finde das eine ganz tolle Idee, auch um neue Bücher kennen zulernen.

Das Thema für diese Woche lautet:
Zeige ein Cover mit einem weißen Schriftzug“

Ich habe mich für ein Buch entschieden, dass ich erst vor Kurzem gelesen habe, und das mich berührt hat und mir wirklich gut gefallen hat:

{Rezension} Das Kind von Sebastian Fitzek

Knaur Verlag | (05.April 2009) | 394 Seiten | TB 9,99€ | E-Book 9,99€

Klappentext zum Buch
Strafverteidiger Robert Stern ist wie vor den Kopf geschlagen, als er sieht, wer der geheimnisvolle Mandant ist, mit dem er sich auf einem abgelegenen und heruntergekommenen Industriegelände treffen soll: Simon, ein zehnjähriger Junge, zerbrechlich, todkrank – und fest überzeugt, in einem früheren Leben ein Mörder gewesen zu sein. Doch Robert Sterns Verblüffung wandelt sich in Entsetzen und Verwirrung, als er in jenem Keller, den Simon beschrieben hat, tatsächlich menschliche Überreste findet: ein Skelett, der Schädel mit einer Axt gespalten. Und dies ist erst der Anfang. Denn nicht nur berichtet Simon von weiteren, vor Jahren hingerichteten Opfern, schon bald wird auch die Gegenwart mörderisch.

{Rezension} Das Buch der Schatten – Verwandlung (1) von Cate Tiernan

darkmoon Verlag (cbt) | (18.April 2011) | 256 Seiten | TB 7,99€ | E-Book 6,99€

Klappentext zum Buch
Ich bin Morgan. Ich bin kein normales sechzehnjähriges Mädchen. Ich bin eine Hexe. Die sechzehnjährige Morgan Rowlands ist ein ganz normaler Teenager – bis Cal in ihr Leben tritt. Der atemberaubend attraktive Junge scheint sich ausgerechnet für Morgan zu interessieren, die bisher im Schatten ihrer schönen Freundin Bree stand. Morgan ist sofort fasziniert, denn ein dunkles Geheimnis umgibt Cal: Er ist Gründer eines Hexenzirkels. Bald ist Morgan regelmäßig mit Cal zusammen, entdeckt ihre magischen Kräfte, verliebt sich rettungslos. Doch ihre beste Freundin Bree will Cal für sich – um jeden Preis.

{Rezension} Beissen für Anfänger von Katie McAlister

Lyx Verlag | (12.Dezember 2013) | 416 Seiten | TB 9,99€ | E-Book 8,99€

Klappentext zum Buch
Die junge Telepathin Francesca Ghetti wird von ihrer Mutter nach Europa mitgeschleppt, wo sie sich einem Wanderzirkus anschließen. Dort trifft sie den attraktiven Vampir Ben, der ihr Herz sofort höher schlagen lässt. 

{Unboxing} Buchbox von LookingHeart „Wish open a Star“


Buchboxen gibt es momentan wirklich einige, und ich bin immer etwas skeptisch. Ja, die Buchboxen sind nicht immer preiswert, sind die darin enthaltenen Goodies für mich das Richtige? Wird mir das Buch gefallen?
Einige Beiträge von verschiedenen Boxen habe ich bereits gelesen, nun wollte ich mir selbst einen Eindruck machen und bin auf die LookingHeart Box gestoßen.
Es ist eine deutsche Buchbox (ich lese gar keine englischen Bücher, auch wenn diese Buchboxen mitunter viel schöner sind), und es ist keine Box im Abo.
Für die Juli – Box „Wish open a Star“ habe ich 29,95€ bezahlt.

Lesemonat Juli und neue Bücher

So langsam komme ich wieder in meinem Rhythmus, und so langsam beginne ich auch alles aufzuholen, was sich in meiner Urlaubszeit hier angestaut hat. Und so langsam kommt auch bei mir privat wieder etwas mehr Ruhe rein.
Nein, richtig ruhig wird es wohl nie werden und über Langeweile kann ich nicht klagen, aber zumindest finden wir auch mit unseren kranken Oldies einen guten Rhythmus. Planung ist alles!

Bei uns ist auch die letzte Ferienwoche angebrochen und ab nächsten Montag beginnt die Schule wieder – wie schnell waren doch die 6 Wochen rum! Ich bin schon sehr auf die Stundenpläne der Mädels gespannt, und wie sich das ganze dann im neuen Schuljahr mit diversen außerschulischen Dingen in Einklang bringen lässt!

{Rezension} Lügen haben rote Haare (1) von Anne-Marie Käfer

Selfpublisher | (07. November 2013) | 324 Seiten | Taschenbuch 9,99€ | E-Book 1,99€

Klappentext zum Buch
Karo van Goch nimmt die Dinge nicht so, wie sie kommen. Sie sorgt durch Schwindeleien dafür, dass sie so kommen, wie sie sie haben möchte. Als Karo gemeinsam mit ihrer Freundin Bruni eine Firmenwette gewinnen will, in der es um die sexuelle Gesinnung des Junior-Chefs Paul Geiger geht, ist beiden bewusst: Sie riskieren Kopf, Kragen und Job. Und plötzlich stellt der Mann, von dem Karo nicht weiß, ob er lieber die Stradivari spielt oder auf der Geige geigt, ihr Leben vollkommen auf den Kopf. Denn, was Lüge oder Wahrheit angeht, kann sie Paul nicht das Wasser reichen

{Rezension} Das Meer in deinem Namen (1) von Patricia Koelle

Fischer Verlag | (21. Mai 2015) | 544 Seiten | Taschenbuch 9,99€ | E-Book 2,99€

Klappentext zum Buch
Ein Buch wie warmer Sand am Meer.
Wie das Rauschen der Wellen im Ohr.
Wie Sonne auf unserer Haut.
Niemand redet darüber, wie Carlys Eltern ums Leben kamen. Der Tod ist für sie ebenso tabu wie alles, was mit dem Meer zusammenhängt. Da bekommt sie ein Angebot. Sie soll ein altes Reetdachhaus an der Ostsee ausräumen und für den Verkauf vorbereiten. Vier Sommerwochen hat sie dafür Zeit. Für Carly die Chance, sich ihrer Angst vor dem Meer zu stellen und Abstand von ihrer unmöglichen Liebe zu gewinnen. Doch schon bald fühlt sie sich der Frau, die in dem Haus gewohnt hat und der sie sehr ähnlich sieht, seltsam nahe

{Rezension} Untot, sie sind zurück und hungrig (2) von Kirstey MacKay

Chicken House Verlag | (23. August 2013) | 384 Seiten  | E-Book 8,99€

Klappentext zum Buch
Na toll! Eine Glatze, eine Narbe und 6 Wochen Koma. Als Bobby erwacht, ist bereits ganz Schottland zombifiziert und zur Sperrzone erklärt worden. Ausgerechnet in einem schottischen Krankenhaus festzusitzen, ist also eher ungünstig. Dass auch Alice und Pete dort untergebracht sind, ist zumindest eine gute Nachricht. Doch wo steckt Smitty? Und wieso hat Bobbys Mutter, die angeblich tot sein soll, verschlüsselte Nachrichten auf dem Handy hinterlassen? Die ungleichen Freunde müssen schnellstens hier weg. Denn die Untoten sind lernfähig und hungrig und verdammt gefährlich. Und sie sind nicht die Einzigen, die ihnen hinterher jagen

{Blogparade} Du und dein Blog

Seit nunmehr fast 3 Wochen ist die Blogparade „Du und dein Blog“ in aller Munde.
Ins Leben gerufen wurde diese von der lieben Steffi von angeltearz liest :

{Challenge} #SuBdenSommer – Zwischenstand

Heute möchte ich mal einen Ersten Zwischenstand posten. Ein paar Bücher konnte ich ja bereits von meinem SUB befreien und bin richtig glücklich dabei.
Außerdem habe ich immernoch mein Buchkaufverbot eingehalten! Und momentan finde ich das noch nicht mal schlimm, denn ich hab da echt noch Schätze auf dem SUB liegen!

Lesemonat Juni & neue Bücher auf dem SUB

Ani | Kommentieren

Der Juni ist zwar echt schon Geschichte, trotzdem möchte ich euch noch meine gelesenen Bücher zeigen.
Ja, ich bin aus dem Urlaub zurück, und eigentlich auch schon eine Weile wieder da, aber bei mir hat sich jetzt privat so viel überschlagen, und nichts davon waren gute Nachrichten.

{Rezension} Das magische Baumhaus – Im Dschungel der Abenteuer (Band 23-26) von Mary Pope Osborne

Ani | Kommentieren
Loewe Verlag | (17. Juni 2013) | 368 Seiten | Gebundene Ausgabe mit Hörbuch 14,95€

Klappentext zum Buch
Die Magierin Morgan schickt ihre Lehrlinge Anne und Philipp auf die Suche nach vier besonderen Zaubern. Ihr erstes Ziel ist das alte England, in dem sie William Shakespeare helfen, sein Theaterstück aufzuführen.Im Regenwald bei den Gorillas wird es gefährlich, als ein schwarzer Leopard die Affen-Babys bedroht, und bei den ersten Siedlern in Amerika passiert Philipp ein schreckliches Missgeschick.Als ihre Reise sie nach Hawaii führt, bebt dort die Erde und eine Tsunami-Welle rollt auf die Insel zu.

{Aktion} Stempeln - Rückblick auf den Juli 2015

Juli 
Dies ist eine Aktion von Damaris liest!

Ich schau heute zurück auf den Monat Juli im Jahre 2015.
Was habe ich gelesen - und was ist noch im Kopf geblieben davon?

{Rezension} Light & Darkness von Laura Kneidl

Carlsen Verlag | (28.Juni 2016) | 400 Seiten | Taschenbuch 8,99€ | E-Book 3,99€

Klappentext zum Buch
Die Existenz von Vampiren, Feen und anderen Paranormalen ist längst kein Geheimnis mehr. Doch ist es ihnen verboten, sich ohne die Begleitung des ihnen zugeteilten Delegierten in der Öffentlichkeit zu bewegen. Ausgerechnet bei der warmherzigen Light versagt jedoch das raffinierte Auswahlsystem: Ihr erster Paranormaler ist der rebellische und entgegen aller Regeln männliche Dämon Dante. Und schon bald muss sie sich fragen, ob sie ihn vor der Menschheit oder sich selbst vor ihm schützen muss…

{Rezension} Chosen - Das Erwachen (2) von Rena Fischer

Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH | 20. Juni 2017 | 496 Seiten | Gebundene Ausgabe 16,99€ | E-Book 12,99€

Klappentext zum Buch
Romantasy trifft X-Men: Eine packende Geschichte um Liebe und Verrat

Emmas Vater Jacob ist tot – ermordet von ihrer großen Liebe Aidan. Glaubt Emma. Doch das stimmt nicht. Emmas Erinnerungen wurden nämlich von Farran, dem Schulleiter des Elite-Internats, manipuliert. Jacob ist nicht tot, im Gegenteil, er will Emma aus Farrans Fängen befreien. Wird es ihm gelingen? Kann er Emma, die in die Emotionen anderer eintauchen kann, dazu bringen, die dunklen Machenschaften ihres vermeintlichen Mentors zu durchschauen?
Das fulminante Finale zu „Chosen – Die Bestimmte“.

Wochenrückblick und Ankündigung meiner Auszeit

So richtig als Wochenrückblick kann man das Ganze ja auch nicht mehr sehen, da ich es schon wieder in den vergangenen zwei Wochen nicht geschafft habe, einen zu posten.
Trotzdem möchte ich es nutzen, und euch das Neueste von mir zeigen / schreiben.

{Challenge} SuB den Sommer - Das Urlaubsworkout für Buchnerds

Liebe Bücherfreunde und Leseratten!

Ich habe eine richtig coole Sommer-SuB-Challenge be Anna von Ink of Books entdeckt, bei der ich unbedingt mitmachen muss!!!

Es geht darum, den SuB in 6 Wochen wenigstens ein wenig zu verkleinern!

✤✤✤✤✤✤

Allgemeine Informationen
  • Die Challenge geht vom 01.07. bis 20.08.2017
  • In dieser Zeit hauptsächlich Bücher vom SuB lesen
  • Absolutes Buchkaufverbot!
  • Am Ende der Challenge einen Post erstellen mit der Auswertung der Challenge
  • Lesenacht zur Motivation unter dem Hashtag #subdensommer vom 30.06./01.07.2017
  • Lesenacht am Ende de Challenge 19.08./20.08.2017 #subdensommer
  • Wenigstens 3 von 15 Aufgaben sollten erfüllt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können (Buch nach Wahl)
Aufgaben

  1. Lies das Buch, was am längsten auf deinem SuB liegt
  2. Lies das dickste Buch auf deinem SuB
  3. Beende oder beginne endlich diese Reihe, die schon ewig auf deinem SuB schlummert
  4. Lies ein Buch von einem Debüt-Autor
  5. Lass die anderen Teilnehmer (z.B. durch eine Twitterumfrage) entscheiden, was du liest
  6. Lies das eine Buch aus einem anderen Genre auf deinem SuB
  7. Lies ein Buch mit einer weiblichen Protagonistin
  8. Lies ein Buch mit einem männlichen Protagonisten
  9. Lies ein Buch, das du auch rezensierst! (Optional auch eine Mystery-Review) -> Link hier in den Kommentaren
  10. Lies ein typisches Sommerbuch
  11. Lies ein Buch mit Sommerfarben auf dem Cover
  12. Lies ein Buch, das nicht 2017 erschienen ist
  13. Lies ein Buch, das in einem anderen Land spielt
  14. Lies ein Buch, was du auf eine Empfehlung hin gekauft hast
  15. Halte das Buchkaufverbot ein!
Gelesen:



✤✤✤✤✤✤

Während der Challenge werde ich meine Beiträge und gelesenen Bücher hier eintragen!!!!

Und nun wünsche ich allen viel Spaß und Gelingen!


{Aktion} Stempeln - Rückblick auf den Juni 2015

Juni
Dies ist eine Aktion von Damaris liest!

Ich schau heute zurück auf den Monat Juni im Jahre 2015.
Was habe ich gelesen - und was ist noch im Kopf geblieben davon?

{Aktion} Top Ten Thursday - 10 Bücher die ich abgebrochen habe

Aktion by Steffis Bücher Bloggeria
Diese Woche sollen wir unsere 10 Bücher vorstellen, die man abgebrochen hat.
Ich habe das ganze mal etwas erweitert, da ich nicht allzu viele Bücher ansich abgebrochen habe, dafür aber ein paar Serien, aufgrund der schwachen Bücher:

{Rezension} In der Liebe ist die Hölle los - Benne Schröder

Lyx Verlag | (24.April 2017) | 3400 Seiten | Taschenbuch 10,00€ | E-Book 8,99€

Klappentext zum Buch
Catalea Morgenstern will eigentlich nur eins: so wenig wie möglich mit ihrer Familie zu tun haben. Denn ihr Vater ist der Teufel und die Hölle seine Firma. Als dann aber ihr Freund wegen ihrer ständigen Geheimniskrämerei Schluss macht, muss Catalea einsehen, dass sie sich ihrer Bestimmung vielleicht doch nicht entziehen kann. Widerwillig steigt sie in das Familienunternehmen ein, doch schon ihr erster Auftrag geht gewaltig schief - und sofort ist die halbe Hölle hinter ihr her. Mithilfe des teuflisch gutaussehenden Totenanwalts Timur gelingt ihr die Flucht, und plötzlich ist nicht nur Cataleas Leben, sondern auch ihr Herz in Gefahr.

{Aktion} Gemeinsam lesen : Chosen - Das Erwachen

http://www.schlunzenbuecher.de/
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade ein Rezensionsexemplar: "Das Erwachen - Chosen 2" von rena Fischer.
Ich beginne heute erst mit dem Buch, habe also noch nichts gelesen.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

>>  "Schreib es auf ", hat er gesagt, "und dann beginnen wir neu."


{Rezension} Mirabellensommer - Marie Matisek


 KnaurVerlag | (01.Juni 2017) | 288 Seiten | Taschenbuch 9,99€ | E-Book 9,99€

Klappentext zum Buch
Ein charmanter und lebenskluger Sommer-Roman über zwei turbulente Familien in der Provence und eine zauberhafte Liebesgeschichte von der Erfolgsautorin Marie Matisek ..
Zwischen Jasmin- und Rosenfeldern liegt die Domaine de Lafleur im Hinterland von Nizza. Marita ist glücklich mit Lucien Lafleur und ihren neuen Freunden, der alteingesessenen Familie Verbier und den Babajous von der Elfenbeinküste. Auch Gilbert Verbier und Aristide Babajou sind enge Freunde geworden – bis sich Gilberts Enkelin Julie in Aristides Sohn Rachid verliebt. Schnell stellt sich heraus, dass die kulturellen Gräben tiefer sind als gedacht. Marita und Lucien versuchen alles, um die Freunde miteinander zu versöhnen. Doch nach einem hässlichen Streit ist das junge Liebespaar plötzlich verschwunden.

{Rezension} Schmetterlinge im Ponybauch von Suza Kolb

Ani | Kommentieren
Bildergebnis für schmetterlinge im ponybauch
Magellan Verlag | (17. Juli 2015) | 156 Seiten | Gebundene Ausgabe 12,95€ 

Klappentext zum Buch
Wer ist denn DAS? Schoko traut seinen Augen kaum. Ausgerechnet auf dem Gestüt Donnerbalken ist ein neues Pony eingezogen. Oder genauer gesagt ein ziemlich nettes Ponymädchen … Elfa heißt sie und kommt von ziemlich weit her. Komisch nur, dass es Schoko plötzlich gar nicht gut geht. Er fühlt sich ziemlich wackelig auf den Hufen und sein Ponybauch grummelt ganz merkwürdig – er wird doch nicht etwa krank sein?

{Rezension} Harter Fall, weiche Landung (2) von Sarina Bowen

Ani | Kommentieren
Rennie Road Books Verlag | (1. Juni 2017) | 270 Seiten | Taschenbuch 12,00€ | E-Book 3,99€

Klappentext zum Buch
Bad Boy Hank „Teufelskerl“ Lazarus hatte alles: eine wunderschöne Freundin, eine Karriere als Freestyle Snowboarder und einen Platz im US Olympiateam. Doch vor neun Monaten wachte er nach einem schlimmen Unfall in der Halfpipe in einem Krankenhaus auf, unfähig seine Beine zu bewegen. Jetzt ist er wieder dort gelandet, ein weiteres Mal gegen seinen Willen. Denn obwohl seine Familie ihn dazu drängt, eine neue, innovative Behandlung zu versuchen, therapiert sich Hank lieber selbst – mit Unmengen Tequila.
 Ärztin Dr. Callie Anders hat den Mut, das Herz eines Patienten mit einem tausend Volt Stromstoß neu zu starten, aber bei ihrem eigenen Herzen ist sie nicht so tapfer. Dem neuen Klinikpatienten verrät sie nicht, dass sich die beiden bereits vor seinem Unfall getroffen haben, eine Begegnung, an die er sich nicht mehr erinnert. Selbst als sich zwischen ihnen eine Freundschaft entwickelt, gesteht sie sich nicht ein, dass sie es bereut seine Einladung zum Abendessen ausgeschlagen zu haben oder dass ihr Herz jedes Mal höher schlägt, wenn diese tätowierten Schultern durch den Eingang des Therapiezentrums rollen.   Ein weiterer Winter in Vermont steht bevor und Hank braucht eine helfende Hand, die ihn unter der Lawine von Enttäuschungen hervorholt. Wenn Callie doch nur mutig genug wäre, die Herausforderung anzunehmen.

{Rückblick} Lesemonat Mai & neue Bücher die bei mir eingezogen sind

Schon wieder ein Monat vorbei, und was für ein toller Mai das war - da gab es ja endlich mal richtig tolles Wetter und man konnte seiner Leseleidenschaft im Sonnenschein frönen. Das finde ich immer wieder schön, im Garten oder auf dem Balkon sitzen, Sonnenstrahlen haschen und dabei ein gutes Buch. Und ich muss sagen, diesen Monat hatte ich wirklich einige gute Bücher!
Immerhin habe ich 8 Bücher gelesen, mit insgesamt 2.442 Seiten. Zugegeben, da waren ein paar E-Books dabei mit wirklich wenigen Seiten, trotzdem bin ich sehr zufrieden mit meinem Lesemonat.
Und so sah er aus:

{Rezension} Der Highlander und die Diebin (MacKay Clan 3) von Annika Dick

Ani | Kommentieren
Books2read Verlag (Cora) | (15.Dezember 2016) | 136 Seiten | E-Book 4,99€

Klappentext zum Buch
Keiner Frau ist es bisher gelungen, Alistair MacKays Interesse für mehr als eine Nacht zu halten. Keiner, außer der jungen Diebin Malina, die ihn vor zwei Jahren um seinen Besitz erleichterte - und dabei unbewusst sein Herz stahl. Nun steht er ihr erneut als Zeuge einer Straftat gegenüber. Nachdem sie einem skrupellosen Laird mehr als nur einen Beutel voll Geld gestohlen hat, will dieser ihren Tod … und Alistair muss sich entscheiden: Geht er das Wagnis ein, ihr zur Flucht zu verhelfen? Oder bringt er sich in höchste Gefahr für die Frau, die seine Leidenschaft geweckt hat?

{Rezension} Der letzte erste Blick (1) von Bianca Iosivoni


Lyx Digital Verlag | (24. April 2017) | 448 Seiten | Taschenbuch 10,00€ | E-Book 8,99€

Klappentext zum Buch
Manchmal genügt ein einziger Blick ...

Das Einzige, was Emery Lance sich wünscht, als sie ihr Studium in West Virginia beginnt, ist ein Neuanfang. Sie möchte studieren, und zwar ohne das Gerede, das Getuschel und die verurteilenden Blicke der Leute zu Hause. Dafür nimmt sie sogar in Kauf, dass sie mit dem nervigsten Kerl aller Zeiten in einer WG landet.

Doch es kommt schlimmer: Dessen bester Freund Dylan Westbrook bringt ihr Herz mit einem einzigen Blick zum Rasen. Dabei gehört er zu der Sorte Mann, von der Emery sich unbedingt fernhalten wollte: zu gut aussehend, zu nett, zu lustig. Und eine große Gefahr für ihr ohnehin schon zerbrechliches Herz.

{Aktion} Gemeinsam lesen - Harter Fall, weiche Landung

by Schlunzenbücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



Ich lese gerade ein neues Rezensionsexemplar der Autorin Sarina Bowen. "Harter Fall, weiche Landung" ist der Folgeband von "Kalte Nächte, warme Herzen", welches ich bereits von ihr gelesen habe. 
Ich bin jetzt bei 5%.

Darum geht es:
Bad Boy Hank "Teufelskerl" Lazarus hatte alles:
eine wunderschöne Freundin, eine Karriere als Freestyle Snowboarder und einen Platz im US Olympiateam. Doch vor neun Monaten wachte er nach einem schlimmen Unfall in der Halfpipe in einem Krankenhaus auf, unfähig seine Beine zu bewegen. Jetzt ist er wieder dorrt gelandet, ein weiteres mal gegen seinen Willen. Denn obwohl seine Familie ihn dazu drängt, eine neue, innovative Behandlung zu versuchen, therapiert sich Hank lieber selbst - mit Unmengen Tequila. 
Ärztin Dr. Callie Anders hat den Mut, das Herz eines Patienten mit einem tausend Volt Stromstoß neu zu starten, aber bei ihrem eigenen Herzen ist sie nicht so tapfer. Dem neuen Klinikpatienten verrät sie nicht, dass sich die beiden bereits vor seinem Unfall getroffen haben, eine Begegnung, an die er sich nicht mehr erinnert. Selbst als sich zwischen ihnen eine Freundschaft entwickelt, gesteht sie sich nicht ein, dass sie es bereut seine Einladung zum Abendessen ausgeschlagen zu haben oder dass ihr Herz jedes mal höher schlägt, wenn diese tätowierten Schultern durch den Eingang des Therapiezentrums rollen.
Ein weiterer Winter in Vermont steht bevor und Hank braucht eine helfende Hand, die ihn unter der Lawine von Enttäuschungen hervorholt. Wenn Callie doch nur mutig genug wäre, die Herausforderung anzunehmen.